Sport

Schluss mit faulen Ausreden!

“Ich habe keine Zeit”, “Das Wetter ist grade zu schlecht”, “50 Euro pro Monat fürs Fitness-Studio sind mir zu teuer” oder “Es tut sich sowieso nichts” sind nur einige der häufigsten Vorwände, um lieber auf dem Sofa liegen zu bleiben anstatt sich zu sportlichen Aktivitäten auf zu raffen. Dabei gibt es nur wenige Situationen, wie z.B. Krankheit oder Verletzungen, in denen es Sinn macht, zu pausieren.

 

Den inneren Schweinehund besiegen

Wer sich rund um wohl fühlen und wieder fit sein möchte, muss keine großen Veränderungen befürchten. Es gibt viele kleine Tricks, um den inneren Schweinehund zu besiegen und wieder den nötigen Biss zu erlangen:
Machen Sie sich bewusst, welche realistischen Ziele Sie erreichen wollen bzw. unter welchen Rahmenbedingungen Sie am liebsten trainieren.

 

Wenn Sie z.B. nicht einmal zwei mal 30 Minuten pro Woche für Ihre Gesundheit aufbringen können, kombinieren Sie Alltagssituationen mit sportlichen Aktivitäten. Treffen Sie Geschäftspartner zum Joggen oder Walken - Ihre Besprechung wird so auf jeden Fall “lebendiger”.
Verabreden Sie sich mit Freunden zu einer Radtour, anstatt faul im Cafehaus an Ihrem Eis zu schlecken.
Wenn Sie Ihre Trainingseinheit schon bei geringstem Schlechtwetter abblasen wollen, verlegen Sie diese einfach in Ihre vier Wände. Für viele Übungen braucht man überhaupt keine Hilfsmittel - und mit Kurzhanteln, einem Gymnastikball, sowie einem Dehnband können Sie sogar ein echtes Ganzkörper-Workout starten.

 

Versuchen Sie den Tag öfters schon mit Sport zu beginnen - das hilft Beruf und Freizeit mit mehr Energie zu meistern und sorgt für ein beruhigtes Gewissen.
Wer sich einbildet, keine Erfolge zu sehen, sollte ein Trainingsprotokoll zur Dokumentation führen. Messen Sie in regelmäßigen Abständen Puls, Körpergewicht und Bauchumfang. Wichtig ist, dass Sie Erfolge feiern, auch wenn diese noch so klein sind.
Wenn Sie zu den Personen gehören, die sich zu zweit besser motivieren können, suchen Sie einen Trainingspartner. Das hält nicht nur bei Laune, sondern kann eine wertvolle psychische und physische Unterstützung sein.

 

Sie allein haben es in der Hand “und den Beinen” wieder mehr Sport in Ihren Alltag zu bringen. Machen Sie ganz gezielt Bewegung und Entspannung in Ihrem Terminkalender fest - so gelangen Sie in kürzester Zeit wieder zu Hochform!

Kategorien
Angeln (1)
Statistik
Anzahl der Links: 1
Anzahl der Kategorien: 2
News