Tiere

Golden Retriever – Spürnase mit Herz

Keine Pfütze ist ihm zu schmutzig, kein Wetter zu schlecht. Sein Wesen zeichnet sich vor allem durch Ruhe, Geduld und Gelassenheit aus. Die Rede ist von einer ganz besonderen Hunderasse, der Golden Retriever. Ursprünglich für die Jagd gezüchtet, hat dieser sympathische Vierbeiner heutzutage in vielen Familien einen fixen Platz gefunden.


Sanfter Gefährte mit Freude an Bewegung

Der Golden Retriever ist mittelgroß, gut proportioniert und besitzt einen kräftigen Knochenbau. Hektik oder Nervosität sind ihm fremd, lieber meistert er neue Alltagssituationen mit viel Gelassenheit und Unerschrockenheit. Das ausgeglichene Temperament dieser Hunderasse und der ausgeprägte Wille zum Gehorsam eignen sich hervorragend für das Zusammenleben von Mensch und Tier. Der wohlgeformte Schädel und die dunklen Augen verleihen diesem Hund einen liebenswerten und sanften Ausdruck. Die gut pigmentierten Augenlider und der Nasenschwamm unterstreichen diesen freundlichen Ausdruck.

 

 

Golden Retriever besitzen ein mittellanges Fell mit glattem oder welligem Deckhaar und Wasser abweisender, dichter Unterwolle. Die Farbschattierungen reichen von cremefarben bis dunkelgold. Aufgrund der ihnen angeborenen Begeisterung und Bewegungsfreude sind auch ältere Tiere dieser Rasse meist verspielt. Je stärker man den Retriever in das Familienleben mit einbezieht, umso mehr schließt er sich dem Menschen an und ordnet sich unter. Diese freundlichen Vierbeiner lieben es, an möglichst vielen Aktivitäten ihres „Menschenrudels“ teilzunehmen. Trotz ihres gemütlichen Wesens sollten eintönige, routinemäßige Spaziergänge jedoch vermieden werden. Schließlich gilt es, die Intelligenz des Tieres durch kleine Apportierübungen oder Suchspiele zu fördern.

 

Erziehung muss sein – so lautet ein wichtiger, nicht zu unterschätzender Grundsatz. Obwohl die Rasse der Golden Retriever leicht zu führen ist, ist eine Ausbildung unumgänglich. Schließlich muss der angeborene Jagdtrieb in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Die große Menschenbezogenheit und Intelligenz des Hundes erfordern einen liebevollen, in sich ruhenden Hundeführer, welcher den Golden Retriever zu einem fröhlichen und wohlerzogenen Begleiter formt.

Statistik
Anzahl der Links: 0
Anzahl der Kategorien: 1
News